Ab sofort ist die Grundschule Blönsdorf mit dem schnellsten Internet verbunden. Durch den neuen Anschluss Telekom@School Surf Only VDSL und die damit verbundene Breitbanderhöhung konnte die Geschwindigkeit des Internets von 16.000 VDSL auf 50.000 VDSL verdreifacht werden.

 KartonbildWir, die Klasse 3 a, Patenklasse der Gemeinde Niedergörsdorf, führten am 5. April einen wirklich schönen Projekttag durch. 

Zuerst wurde gemalt, geschrieben und viel gebastelt. Manch einem von uns fiel es gar nicht so leicht, sich bei der Fülle der ganzen Materialien (z. B. Gras, Moos, Zweigen, Blüten, Schmetterlingen und natürlich selbstgemalten Ostereiern) zu entscheiden. Aber zum Glück erhielten wir tolle Unterstützung von vier Muttis: Frau Burde, Frau Lehmann, Frau Richter und Frau Westphal. Schon bald waren alle eifrig bei der Sache. Die Heißklebepistolen gingen von einer Hand in die andere. 

Zwischendurch besuchten wir die Kita "Spielkiste" in Blönsdorf und trafen dort Frau Baumann mit ihrer Vorschulgruppe. Erstaunt sahen wir die schönen Basteleien der Kitakinder. Das Beste war aber das gemeinsame Spielen!

Am Ende des Tages begannen wir unsere Ostergrußkarten und gestalteten Kartonbilder, um diese in der Gemeinde zu verteilen. Wir sind stolz, dass diese offenbar allen gefallen haben. 

Gallery

Herzlich willkommen

Die Grundschule „Thomas Müntzer“ ist die einzige Schule in der Gemeinde Niedergörsdorf. Pädagogisch und schulrechtlich wird sie vom Staatlichen Schulamt Wünsdorf als Bestandteil des MBJS beaufsichtigt. Schulträger ist die Gemeinde Niedergörsdorf, zu der insgesamt 22 Ortsteile gehören, aus denen unsere Schülerinnen und Schüler kommen.

Niedergörsdorf liegt im Land Brandenburg im Süden des Landkreises Teltow-Fläming und gehört mit seinen schmucken Flämingdörfern zur typisch ländlichen Region. Feldsteinkirchen und Bockwindmühlen, schattige Alleen sowie gepflegte, ausgedehnte landwirtschaftliche Flächen prägen den Landstrich.

An unserer Schule lernen zurzeit – im Schuljahr 2009/10 – 263 Schülerinnen und Schüler in 12 Klassen. Diese Schüler werden von 19 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet. Eine Besonderheit besteht darin, dass auch Kinder aus Spätaussiedlerfamilien aus den ehemaligen Unionsrepubliken der Sowjetunion bei uns beschult werden.

weiterlesen...