rosenmontag in der verwaltungDie Klase 5b der Thomas Müntzer Grundschule Blönsdorf war am Rosenmontag, den 27.02.2017, zu Gast in ihrem Patenbetrieb (der Firma KIF Kommunaltechnik-Instandsetzung Fertigungs GmbH) und in der Gemeindeverwaltung Niedergörsdorf.

 

Die Grundschule „Thomas Müntzer“ ist die einzige Schule in der Gemeinde Niedergörsdorf. Pädagogisch und schulrechtlich wird sie vom Staatlichen Schulamt Wünsdorf als Bestandteil des MBJS beaufsichtigt. Schulträger ist die Gemeinde Niedergörsdorf, zu der insgesamt 22 Ortsteile gehören, aus denen unsere Schülerinnen und Schüler kommen.

Niedergörsdorf liegt im Land Brandenburg im Süden des Landkreises Teltow-Fläming und gehört mit seinen schmucken Flämingdörfern zur typisch ländlichen Region. Feldsteinkirchen und Bockwindmühlen, schattige Alleen sowie gepflegte, ausgedehnte landwirtschaftliche Flächen prägen den Landstrich.

An unserer Schule lernen zurzeit – im Schuljahr 2009/10 – 263 Schülerinnen und Schüler in 12 Klassen. Diese Schüler werden von 19 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet. Eine Besonderheit besteht darin, dass auch Kinder aus Spätaussiedlerfamilien aus den ehemaligen Unionsrepubliken der Sowjetunion bei uns beschult werden.

Weiterlesen...

Gallery